Logo von www.Kochen-nach-Zahlen.de - Kochen kann so einfach sein, wenn man's kann.

Übersicht über alle Rezepte bzw. Ideen

Rezepte:
  1. Grillen mit Holzkohle aus dem Erzgebirge
    Das Grillen über offenem Feuer ist die wohl ursprünglichste Art des Garens von Lebensmitteln. Schon der Urmann hat das Fleisch, welches er auf seinen beschwerlichen Streifzügen durch die Wildnis aus den Rippen gefährlicher Biester geschnitten hat, über offenem Feuer zubereitet ... weiter >>>

  2. Spiegelei. Das Original
    Das Ei: ein Wunderwerk der Natur - außen hart, innen ganz weich. Sitzt eine Henne drauf, schlüpft ein kleiner Broiler aus, schlägt man es dagegen auf und versetzt es mit Zucker, wird es ein Zucker-Ei, das Ei ... weiter >>>

  3. Hamsterfilet an Bratkartoffeln und Tomate
    Was den Thüringern die Bratwurst, das ist den Menschen im Erzgebirge das Hamsterfilet. Das Fleisch des putzigen Nagers changiert geschmacklich zwischen Hühnerfleisch und Tofuschnitzel ... weiter >>>

  4. Handwerkers Lunchpaket
    Handwerker stehen auf der Liste der bedrohten Arten. Wenn man einen sehen will, muss man den Hauswart einschalten. Der vermittelt einem einen Termin. Und dann muss man "zwischen 7 und 17 Uhr" am Türspion warten und in den Hausflur lauschen ... weiter >>>

  5. Gesund essen - Salat ist immer gut
    Fragt man die ältere Generation, also alle ab 30 Jahre, ob sie Salat kennen, erhält man nach langem Überlegen eine Antwort. Bei der jüngeren Generation erhält man nur ein Schulterzucken. Warum wurde der Salat nur so an den Rand der Nahrungsaufnahmenkette gedrängt? Dafür gibt es doch ... weiter >>>

  6. Leckere Mozzarella-Tomaten-Häppchen
    Mozzarella-Tomaten-Häppchen gehören zu jeder Party, zu jedem Event und zu jeder Familienfeier. Viele haben solche Häppchen schon mal gesehen, einige haben sie auch schon mal probiert. Nur an die Herstellung ... weiter >>>

  7. Warme Bemme - eine leckere Sache, auch für Nicht-Ossis
    Wer aus dem östlichen Teils Deutschlands kommt, also aus der ehemaligen DDR, der weiß in der Regel, was eine warme Bemme ist. Der Begriff "Bemme" ist sächsisch und bedeutet "Brotscheibe" bzw. "belegte Brotscheibe". Die Zubereitung der leckeren warmen Bemme geht schnell und ist sehr einfach. Auch müssen die Zutaten nicht die frischesten sein ... weiter >>>

  8. Babybrei - Schnitzel mit Kartoffeln und Rosenkohl mal anders
    Babybrei kennt jeder, entweder weil er damit gefüttert wurde oder weil er ein eigenes Kind hat. Einige wiederum haben Babybrei auch mal bei Freunden oder nur mal im Laden gesehen. Ich zum Beispiel. Ich kenne Babybrei von Freunden und weil ich auch mal ein kleines Kind damit füttern durfte. Ich durfte den Rest vom Babybrei essen. Dabei bin ich auf den Geschmack gekommen ... weiter >>>

Viel Spaß beim Nachmachen.

Ihr Webmaster
wort


Für alle, die keine Lust oder keine Zeit zum Kochen haben, gibt es auch eine Lösung - den Hunger-Notruf.
Impressum | Datenschutzerklärung | Urheberrecht