Logo von www.Kochen-nach-Zahlen.de - Kochen kann so einfach sein, wenn man's kann.

Informationen zum Urheberrecht

Alle genutzten Inhalte (zum Beispiel Texte, Bilder und Videos) dieser Internetpräsenz unterliegen dem Urheberrecht.

Für den größten Teil der Inhalte dieser Internetpräsenz ist Herr Marek Stapff der Urheber, für die übrigen Inhalte besitzt Herr Marek Stapff die Nutzungsrechte bzw. die exklusiven Nutzungsrechte an den Inhalten.

Inhalte anderer Rechteinhaber werden nach den Vorgaben der Rechteinhaber verwendet und gekennzeichnet.

Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Zustimmung des Urhebers bzw. Rechteinhabers nicht vervielfältigt, verändert oder anderweitig ganz oder auszugsweise verwendet werden. Falls nicht anders angegeben, so ist Herr Marek Stapff Urheber.

Wenn Sie Interesse an einer Nutzung von Inhalten haben, so kann der Urheber bzw. Rechteinhaber Ihnen Nutzungsrechte einräumen.

An die Diebe, Kopierer und Ausleiher von Inhalten

Wenn Sie Inhalte dieser Internetpräsenz zum Beispiel für Ihre Internetpräsenz verwenden möchten, dann kopieren bzw. verwenden Sie den Inhalt nicht einfach, fragen Sie vorher beim Rechteinhaber um Erlaubnis.

Es ist nicht sehr nett, einfach bei anderen Inhalte zu klauen. Man geht schließlich auch nicht einfach in die Kaufhalle und klaut da die Produkte des Geschäftes.

Immer mehr Urheber bzw. Rechteinhaber gehen über zur Null-Toleranz-Politik - da wird gleich mit kostenpflichtiger Abmahnung, Unterlassungserklärungen, einstweiligen Verfügungen und Gerichten gearbeitet.

Dieses Vorgehen unserer Kollegen verstehen wir nur allzu gut, aber so genervt sind wir noch nicht, obwohl immer mehr Rechteverletzer immer dreister werden.

Auch wir gehen gegen Rechteverletzer vor - derzeit noch sehr human.

Wir schreiben im ersten Schritt den Rechteverletzer mit einer netten E-Mail an und weisen auf den Verstoß unserer Rechte hin. In der überwiegenden Zahl der Fälle treffen wir auf Einsicht und Verständnis.

Härtefälle gibt es leider auch, dann muss der Sachverhalt leider auf dem Rechtsweg geklärt werden.

Was diese Rechteverletzer oft nicht wirklich bedenken, ist, vereinfacht ausgedrückt, dass an der Erstellung der Inhalte Leute arbeiten, die damit Geld verdienen müssen, um den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu sichern.

Einfach mal nett fragen!

Es muss nicht immer Geld dafür bezahlt werden, man kann sich auch anders einigen.


Mit freundlichen Grüßen
wort

Impressum | Datenschutzerklärung | Urheberrecht